Subscribe to FDD

Machtkampf der Terroristen: Al-Kaida will dem geschwächten IS Unterstützer abjagen

Daveed Gartenstein-Ross
19th January 2018 - Quoted by Focus

Das selbsterklärte „Kalifat“ der Terrormiliz Islamischer Staat in Syrien und Irak ist unter militärischem Druck zusammengebrochen. Doch ein Ende des Terrorismus bedeutet das nicht, ganz im Gegenteil: Nun liefern sich IS und Al-Kaida einen Machtkampf um die Führung der radikalen Islamisten. Kleinere IS-Verbündete haben offenbar bereits die Seiten gewechselt.

...

„Die Gefahr für den IS ist real“, sagte der Terrorexperte Daveed Gartenstein-Ross der Zeitung. „Ein schnelles Auseinanderbrechen wird es nicht geben. Aber irgendwann geht das Geld aus.“ Der IS finanzierte sich durch Diebstahl, Erpressung und Steuern in dem eroberten Territorium in Syrien und Irak – viele dieser Geldströme sind nun versiegt. Und die IS-Kämpfer sind zumeist „Söldner“.

...

Read the full article here

Tags